P095Ho, Hornstein aus der Kiesgrube Neuenmörbitz

Holz- oder Rindenfragmente auf laminiertem, roten Hornstein,
Slg. KRETZSCHMAR/Chemnitz, maximale Schichtdicke ca. 35 mm

zurück