P084Ho, Hornstein aus der Kiesgrube Altenburg-Nobitz

laminierter Hornstein mit eingelagerter ?Psaroniusachse (dunklere
Zone im oberen Bereich), Achse wurde komprimiert, oben und unten
Luftwurzelmantel, mittig recht zersetzt das ehemalige Zentrum,
Slg. KRETZSCHMAR/Chemnitz, Bildbreite ca. 7 cm

zurück