P308Ho, Hornstein aus der Kiesgrube Altenburg-Nobitz

Tangentialschnitte durch eine Bärlapprinde (?Subsigillaria brardii, Syringodendron sp.), deutlich
zu sehen die paarigen Blattspuren in Syringodendron-Anordnung (in Längszeilen, Quincunx?)
Slg. KRETZSCHMAR/Chemnitz, maximale Breite der Stücke ca. 18 cm

zurück