P003Ho, Hornstein aus der Kiesgrube Penig-Dittmannsdorf, Detail

gedrückte Psaroniusluftwurzeln teils gebleicht am Rand sowie ein Fussel,
Slg. KRETZSCHMAR/Chemnitz, Bildhöhe ca. 5 mm

zurück